Kreuzfahrten | Reiseberichte | Tipps | News
Die AIDAperla im Hafen von Livorno.

5 Tipps für deine erste AIDA-Kreuzfahrt

Nachdem ich dir kürzlich zehn Tipps für deine erste Kreuzfahrt gegeben habe, ist es nun an der Zeit das Ganze für deine erste Kreuzfahrt mit AIDA zu konkretisieren. Was hat AIDA zu bieten und auf was kannst du dich an Bord freuen? Hier sind meine AIDA-Erstfahrer-Tipps.

Tipp #1 – Das AIDA-Konzept

Das Konzept von AIDA verspricht vor allem eins, einen erholsamen und gleichermaßen spannenden Urlaub. Ende der 1990er Jahre bezeichnete sich AIDA nicht ohne Grund als Clubschiff und revolutionierte die deutsche Kreuzfahrtbranche. Das junge und erfrischende Konzept ist seitdem erfolgreich. Die vielen Schiffsneubauten der vergangenen Jahre und die steigende Zahl der AIDA-Fans sind der beste Beleg dafür. Bei AIDA wird dir auf jeden Fall nicht langweilig. Es gibt praktisch rund um die Uhr ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord. Aber auch wer seine Ruhe möchte, findet an Bord der Kussmund-Flotte immer ein ruhiges Plätzchen.

Tipp #2 – Große Flotte, große Auswahl

Grob gesagt lässt sich die aus zwölf Schiffen bestehende Flotte in drei Schiffsgrößen einteilen. Die kleinen unter ihnen, also die AIDAcara, AIDAvita und die AIDAaura, haben Platz für rund 1.200 Passagiere und sind gleichzeitig auch die ältesten Schiffe der Flotte. Derzeit findest du sie vor allem auf den AIDA-Selection Routen wieder. Hier sind die Routen etwas außergewöhnlicher und wiederholen sich nicht ständig.

Die zweite große Schiffsklasse ist zwischen 2007 und 2014 entstanden. Insgesamt umfasst sie neun Schiffe mit einer Kapazität zwischen 2.100 und 2.800 Passagiere. Die neuste Generation ist mit der AIDAprima und AIDAperla 2016 bzw. 2017 entstanden. Auf den neuen Ganzjahresschiffen ist Platz für bis zu 4.200 Passagiere. Besonderheiten sind das große kulinarische und Freizeitangebot.

Aber es geht noch größer: ab Dezember 2018 wird die AIDAnova ihre Fahrt aufnehmen. Sie wird das größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff werden. Über 6.000 Passagiere können an Bord leben und Spaß haben. Die Schwesterschiffe der AIDAnova sind ebenfalls schon in Planung.

Allein an der unterschiedlichen Größe merkst du schon, dass es innerhalb der Flotte deutliche Unterschiede zwischen den Schiffen gibt. Vor deiner ersten AIDA-Kreuzfahrt solltest du dir also überlegen, welche Größe das Richtige ist. Allgemein kann man sagen, dass je größer das Schiff ist, desto größer auch das Freizeitangebot an Bord ist. Andersrum muss man aber auch feststellen, dass die Atmosphäre auf den kleineren Schiffen deutlich entspannter sein kann. Am besten schaust du dir die einzelnen Schiffe vorher hier einmal genauer an.

Tipp #3 – Die Kabinenvielfalt

Grundsätzliche Tipps zur Kabinenwahl konntest du bereits in meinen Kreuzfahrt-Tipps lesen. Bei AIDA gibt es keine großen Abweichungen davon. Je nach Schiff gibt es mehr oder weniger Balkonkabinen und generell ist die Vielfalt auf den größeren Schiffen natürlich größer. Wenn du wirklich günstig Reisen möchtest sind die Innenkabinen eine gute Alternative. Bei AIDA sind sie durchweg hell und freundlich gestaltet und daher auch sehr angenehm.

Tipp #4 – Das Essen

Die kulinarische Vielfalt an Bord hängt natürlich auch mit der Größe des Schiffs zusammen. Mehr Platz bedeutet daher natürlich auch mehr Vielfalt beim Essen. Ein paar bewährte Restaurants findest du allerdings auf allen AIDA-Schiffen. Das wohl beliebteste davon in das das Markt-Restaurant. Das Buffetrestaurant ist immer auch das größte an Bord und im Reisepreis inklusive. Wie jede Reederei, hat auch AIDA mit der Zeit verschiedene Spezialitätenrestaurants eingeführt. Hier ist teilweise nur das Essen inklusive, sprich Getränke müssen extra bezahlt werden, oder man muss sowohl für Essen als auch Getränke extra zahlen.

Ansonsten gilt: Außer bei den SB-Stationen in den Buffetrestaurants, sind alle Getränke kostenpflichtig. Für Vieltrinker werden daher seit einigen Jahren verschiedene Getränkepakete angeboten.Du solltest dir also vor deiner Reise überlegen, was du brauchst und gegebenenfalls ein Getränkepaket buchen.

Tipp #5 – Das Unterhaltungsprogramm

Wenn du gerne unterhalten wirst bist auf den Schiffen von AIDA auf jeden Fall richtig. Von morgens bis in die Nacht wird dir jeden Tag ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm angeboten. Dazu zählen Kreuzfahrt-Klassiker wie Shuffleboard ebenso wie die Shows im Theatrium. Apropos Theatrium: Die offenen Theater findest du nur bei AIDA. Dem einem ist es etwas zu unruhig wenn immer Menschen umher laufen, dem anderen gefällt besonders dies weil man so auch unkompliziert in die Shows reinschnuppern kann und die Bar nicht weit weg ist.

AIDA zeichnet sich auch besonders als Familienschiff aus. Die Kinderbetreuung ist, genauso wie alle Angebote für Kinder, hervorragend. Bei den Kidsclub-Mitarbeitern ist dein Kind auf jeden Fall in guten Händen.

Fazit

Wenn du gerne aktiv bist und auch auf Party in deinem Urlaub nicht verzichten möchtest, bist du bei AIDA richtig. Gedanken solltest du dir aber machen, welches Schiff für die das richtige ist. Besonders in der Hochsaison im Sommer ist es ein großer Unterschied ob du gemeinsam mit weiteren 1.000 oder über 4.000 Passagieren an Bord bist. Mit den aktuellen Neubauten lässt sich AIDA auf jeden Fall immer etwas neues einfallen und bietet dir mehr und mehr Angebote an Bord.

 

Hier findest du aktuelle News von AIDA:

AIDA Feuerwerk mit der AIDAperla beim Hamburger Hafengeburtstag 2018.

Hamburger Hafengeburtstag 2019

Vom 10.-12. Mai 2019 feiert Hamburg den 830. Hafengeburtstag. Für die Hansestadt ist es eines der größten Events des Jahres ...
Weiterlesen …
Schiffstaufen, Cruise Days & Co. - Kreuzfahrtevents 2019

Schiffstaufen, Cruise Days & Co. – Kreuzfahrtevents 2019

Schneller als Gedacht steht wieder ein neues Jahr vor der Tür. Doch statt dem alten Jahr hinterher zu trauern, gibt ...
Weiterlesen …

Meyer Werft übergibt AIDAnova

Es scheint endlich vollbracht. Die Meyer Werft hat die AIDAnova mit rund vierwöchiger Verspätung in Bremerhaven an AIDA Cruises übergeben ...
Weiterlesen …

Die besten Kreuzfahrtschiffe des Jahres 2018

In Hamburg wurden zum 10. Mal die Kreuzfahrt Guide Awards verliehen. In insgesamt sieben verschiedenen Kategorien wurden die besten Kreuzfahrtschiffe ...
Weiterlesen …
AIDAnova Hamburg Elbphilarmonie

Weitere Verzögerung bei AIDAnova

Bei der MEYER WERFT läuft es derzeit alles andere als rund. Das Papenburger Unternehmen hat mitgeteilt, dass sich die Auslieferung ...
Weiterlesen …
Die AIDAnova beim Ausdocken in Papenburg.

Erste Testfahrt der AIDAnova erfolgreich

Die erste Testfahrt der AIDAnova ist nach Angaben der Papenburger MEYER WERFT erfolgreich verlaufen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, ...
Weiterlesen …