Kreuzfahrten | Reiseberichte | Tipps | News
Der Ausblick vom Bett der Himmel & Meer Suite an Bord der neuen Mein Schiff 1.

Meine neue Suite – Reisebericht Vorfreudefahrt #5

Das letzte Ziel auf meiner Vorfreudefahrt mit der neuen Mein Schiff 1 war die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Mein Motto des Tages war gleich im doppelten Sinn: Himmel und Meer.

Kopenhagen war dabei nicht neu für mich. Ich hatte hier bereits im vergangenen Jahr, im Rahmen einer Vorfreudefahrt mit der Mein Schiff 6, halt gemacht. Ich wusste also, was mich erwartet.

Nach einem kurzen Frühstück machte ich mich bereits auf den Weg vom Anleger Langelinie zur berühmten Kleinen Meerjungfrau, die in nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen ist. So früh am morgen war vom täglichen Touristenansturm zum Glück noch wenig zu sehen.

Mit dem E-Bike durch die Stadt

Ein E-Bike von Bycyklen ist der perfekte Art der Fortbewegung in Kopenhagen.
Ein E-Bike von Bycyklen ist der perfekte Art der Fortbewegung in Kopenhagen.

Direkt neben diesem Touristenspot entdeckte ich zufällig eine Reihe von Fahrrädern, die offensichtlich zu einem Bikesharing System gehörten. Schnell fand ich heraus, dass es den Namen Bycyklen trägt und es sich ausschließlich um E-Bikes handelte. Spontan überlegte ich mir eines der Räder zu leihen. Der Registrierungsprozess in Englisch war schnell mit dem Handy erledigt. Man muss sich nur mit seinem Login-Daten am Wunschrad anmelden und kann direkt losradeln. So konnte ich um einiges schneller auf die östliche Seite des Hafens gelangen. Ich hatte schließlich noch etwas ganz besonderes vor.

Abheben und Aussicht genießen

Das Schloss Amalienborg in Kopenhagen aus der Luft.
Das Schloss Amalienborg in Kopenhagen aus der Luft.

Mein Ziel war eigentlich wenig spektakulär, ein Parkplatz neben der Oper von Kopenhagen. Das hatte allerdings einen guten Grund. Ich hatte wieder meine Drohne im Gepäck und dieser Parkplatz war einer der wenigen zentralen Orte in Kopenhagen, an dem man sie fliegen lassen darf. Voraussetzung ist allerdings eine Registrierung in Dänemark und das bestehen eine kurzes Onlinetests zu den örtlichen Drohnengesetzen. Das alles hatte ich bereits zu Hause erledigt.

Das Wetter spielte glücklicherweise auch mit. Sonne und wenig Wind sind die optimalen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Flug. Und das war er auch. Die malerische Industriekulisse zum einen und den Blick über Hafen, Innenstadt und das Schloss Amalienborg zum anderen.

Im Anschluss an den Flug radelte ich noch ein Stück weiter und landete irgendwann direkt gegenüber des Anlegers Langelinie. Es bot sich mir der perfekte Blick auf die neue Mein Schiff 1 und die Viking Star, die ebenfalls festgemacht hatte.

Wachwechsel am Schloss Amalienborg

Wachwechsel am Schloss Amalienborg in Kopenhagen.
Wachwechsel am Schloss Amalienborg in Kopenhagen.

Nach der Radtour und einem kleinen Mittagssnack im Tag & Nacht Bistro an Bord machte ich mich nochmal zu Fuß auf den Weg in die Innenstadt. Am Schloss Amalienborg, dem Sitz der dänischen Königsfamilie, und am Nyhavn wollte ich noch etwas dänisches Flair aufschnappen.

Am Schloss angekommen, hatte ich offenbar das richtige Timing erwischt. Jeden Mittag um 12:00 Uhr findet der Wachwechsel vor den verschiedenen Gebäuden des Schlosses statt. Ehe ich mich versah, fand ich mich plötzlich in einer Traube von Schaulustigen wieder. Natürlich zückte ich auch meine Kamera und entfloh dem Trubel dann wieder schnell in Richtung Nyhavn.

Meine neue Suite

Der Ausblick vom Bett der Himmel & Meer Suite an Bord der neuen Mein Schiff 1.
Der Ausblick vom Bett der Himmel & Meer Suite an Bord der neuen Mein Schiff 1.

Zurück an Bord nutzte ich noch eine seltene Gelegenheit. Im Rahmen der Vorfreudefahrt konnte man zahlreiche Showkabinen besichtigen, Von der Innenkabine bis zu den Suiten standen viele Türen für alle Gäste offen. Ein Einblick, den man den man wahrscheinlich nur selten bekommt. Viele Reisende machten davon gebrauch um sich die 17 verschiedenen Kabinenkategorien anzusehen.

Dabei sticht besonders die Himmel & Meer Suite, die über zwei Decks geht hervor. Mit einem großzügigen Wohnbereich und einer unglaublichen Terrasse bietet sie alles was das Herze begehrt.

Komik in der Schaubühne

Die neue Schaubühne, ehemals Studio bzw. Klanghaus, an Bord der neuen Mein Schiff 1 hat ein neues Konzept erhalten und fungiert nun eher als ein Boulevardtheater. Neben Kleinkunst und Magie, stehen vor allem klassische Schauspiele im Mittelpunkt.

Ich wollte das Ganze natürlich einmal testen und schaute mir am Abend die Komödie “Ein seltsames Paar” nach dem Original von Neil Simon. Eine wirklich unterhaltsames Komödie. Das neue Konzept ist in jedem Fall abwechslungsreich und die Theaterstücke im kleinen Kreis erzeugen eine ganz andere, private, Atmosphäre als im großen Theater.

Zurück nach Kiel

Nach einem letzten Abend an der Hohe Luft Bar, kamen wir am nächsten Morgen wieder in Kiel an. Meine fünftägige Vorfreudefahrt endete wo sie begann. Ich konnte wieder viele Erlebnisse von Bord mitnehmen. Mit der neuen Mein Schiff 1 geht TUI Cruises definitiv einen weiteren Schritt in Richtung mehr Angebote an Bord. Den Titel Sport- und Wellnessschiff trägt sich auf jeden Fall  zu Recht.

Hier findest du meine weiteren Reiseberichte:

Die AIDAnova im Hafen von Arrecife auf Lanzarote. Im Hintergrund ist die Zenith von Pullmantur Cruises zu sehen.

Reisebericht Kanaren & Madeira 4 – AIDAnova

Im März 2019 war es endlich soweit. Nachdem ich bereits 2018 beim Ausdocken und bei der Taufe der AIDAnova in ...
Weiterlesen …
Norwegian Breakaway Kapitän Matko Candrilc

Kurzbesuch auf der Norwegian Breakaway

Die Norwegian Breakaway in Warnemünde. Wie du vielleicht schon gesehen hast, war ich beim ersten Rostock Cruise Festival (14.-16.9.2018) in ...
Weiterlesen …
Die AIDAmar bei der Auslaufparade des Rostock Cruise Festival 2018.

Rostock Cruise Festival macht Lust auf Kreuzfahrt

Vom 14. bis zum 16. September fand in Rostock-Warnemünde erstmals das Rostock Cruise Festival statt. Die neue Schwesterveranstaltung der Hamburger ...
Weiterlesen …
Der Ausblick vom Bett der Himmel & Meer Suite an Bord der neuen Mein Schiff 1.

Meine neue Suite – Reisebericht Vorfreudefahrt #5

Das letzte Ziel auf meiner Vorfreudefahrt mit der neuen Mein Schiff 1 war die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Mein Motto des ...
Weiterlesen …
Der Ausblick vom Liegeplatz in Göteborg.

Sonne, Eis und Meer – Reisebericht Vorfreudefahrt #4

Nach dem verregneten Tag in Oslo war das nächste Ziel meiner Vorfreudefahrt mit der neuen Mein Schiff 1 Göteborg. Eine ...
Weiterlesen …
Die neue Mein Schiff 1 in Oslo.

Oslo – Vorfreudefahrt Neue Mein Schiff 1 – Reisebericht #3

Eine Kreuzfahrt Richtung Norwegen steckt immer voller Überraschungen. Dies trifft besonders auf das dortige Wetter zu. Während die einen schlechtes ...
Weiterlesen …
Die AIDAperla vor der Elbphilarmonie in Hamburg.

AIDA lässt Hamburg erleuchten – Hafengeburtstag #2

Bist du Frühaufsteher? Ich selbst in der Regel schon, allerdings klingelt mein Wecker dann trotzdem nicht schon um 5:00 Uhr ...
Weiterlesen …
Taufe der neuen Mein Schiff 1 in Hamburg.

Taufe der Mein Schiff 1 – Hafengeburtstag 2018 #1

Einmal im Jahr verwandelt sich der Hamburger Hafen in eine riesige Festmeile und feiert seinen Geburtstag. In diesem Jahr der ...
Weiterlesen …
Von der neuen Hohe Luft Bar an Bord der neuen Mein Schiff 1 hat man einen herrlichen Ausblick.

Reisebericht Vorfreudefahrt Neue Mein Schiff 1 – #1

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Endlich war es soweit und die neue Mein Schiff 1 startete zu ihrer ersten ...
Weiterlesen …
Emsüberführung Norwegian Bliss

Emsüberführung Norwegian Bliss

14.03.2018, es ist kurz nach Drei am Morgen und ich sitze im Auto in Osnabrück. Ein paar Stunden Schlaf mussten ...
Weiterlesen …
AIDAperla im Hafen von Palma de Mallorca

Abreise & Fazit AIDAperla

Ich war im Dezember 2017 mit der AIDAperla im Mittelmeer unterwegs. In meinen täglichen Reiseberichten und Vlogs berichte ich von ...
Weiterlesen …
Der Strand von Barcelona. Im Sommer auch für Kreuzfahrer ein schönes Ziel.

Reisebericht AIDAperla – Mit dem Fahrrad durch Barcelona

Das letzte Ziel meiner Reise mit der AIDAperla im Mittelmeer war Barcelona. Wie in den vorangegangenen Tagen zählte ich wieder zu ...
Weiterlesen …
Rathaus Marseille Vieux Port

Mit AIDAperla in Marseille

Tag 6 - Marseille Der nächste Tag war angebrochen und die Frühaufsteher, wie ich, wurden mit einem traumhaften Sonnenaufgang über ...
Weiterlesen …

Reisebericht AIDAperla – Von Pisa nach Marseille

Tag 4 Von Civitavecchia führte uns die Reise nun nach Livorno. Eine Stadt die, ähnlich wie Civitavecchia, vor allem durch ...
Weiterlesen …
AIDAcara zurück in Hamburg

AIDAcara zurück in Hamburg

Am Samstagmorgen, den 10. Februar 2018, gegen 06:30 Uhr, war es soweit: AIDAcara kehrte von der ersten Weltreise in der ...
Weiterlesen …

Reisebericht AIDAperla – Seetag & Civitavecchia

Tag 2 Das verspätete Auslaufen der AIDAperla aus Palma de Mallorca gegen 2:00 Uhr hatte ich verschlafen und wachte am ...
Weiterlesen …
AIDAperla im Hafen von Palma de Mallorca

Reisebericht AIDAperla – Auf nach Mallorca

Ich war im Dezember mit der AIDAperla im Mittelmeer unterwegs und möchte euch an meiner ersten AIDA-Reise teilhaben lassen. Neben ...
Weiterlesen …

Vlog #3 – Eislaufbahn und Klettergarten

Im dritten Teil meines Vlogs erreichen wir unser erstes Ziel: Civitavecchia. Für die meisten Urlauber geht es an diesem Tag ...
Weiterlesen …

Tag 3 bei den Hamburg Cruise Days 2017 – Soweit die Füße tragen

Ich war am Wochenende bei den Hamburg Cruise Days unterwegs und möchte euch das Erlebte nicht vorenthalten. Daher habe ich ...
Weiterlesen …

Tag 2 bei den Hamburg Cruise Days – Schmaus für Gaumen und Augen

Ich war am Wochenende bei den Hamburg Cruise Days unterwegs und möchte euch das Erlebte nicht vorenthalten. Daher habe ich ...
Weiterlesen …

Fast abgesoffen – Tag 1 bei den Hamburg Cruise Days 2017

Ich war am Wochenende bei den Hamburg Cruise Days unterwegs und möchte euch das Erlebte nicht vorenthalten. Daher habe ich ...
Weiterlesen …