Kreuzfahrten | Reiseberichte | Tipps | News
Die Taufe der AIDAnova steht bevor

Taufe der AIDAnova steht bevor

In wenigen Tagen ist es soweit: Die Taufe der AIDAnova steht bevor. Nach dem erfolgreichen Ausdocken, liegt sie nun seit einigen Tagen im Werfthafen. Während die Arbeiten an Bord weiter laufen, sind die Vorbereitungen auf die Taufe und das AIDA Open Air im vollen Gange. Von Livestream bis Anfahrt habe die wichtigsten Infos nochmal zusammengefasst.

Am 21. August hat die AIDAnova bereits problemlos die Bauhalle der MEYER WERFT verlassen. Ich war live dabei und habe einige Bilder eingefangen.

AIDA-Livestream

Du kannst die Taufe auch bequem von zu Hause verfolgen. AIDA zeigt die Taufe ab etwa 21:20 Uhr live im Netz. (Hier wird der Livestream zu finden sein) In den Genuss des Livestreams kommen übrigens auch alle Gäste die sich am 31. August auf einem Schiff der Kussmundflotte befinden. AIDA überträgt die Taufzeremonie auch an Bord.

Die Tauffamilie

Familie Mirza aus Hanau in Hessen ist die Tauffamilie der AIDAnova. Foto: AIDA Cruises
Familie Mirza aus Hanau in Hessen ist die Tauffamilie der AIDAnova. Foto: AIDA Cruises

Familie Mirza aus Hanau in Hessen wurde aus hunderten Bewerbern von einer Jury ausgewählt. Sonja (31) und Asad (33) Mirza taufen gemeinsam mit ihren Kindern Sophia (2) und Adrian (3) das neueste Schiff der AIDA Flotte. Sonja und Asad feiern am Tauftag ihren fünften Hochzeitstag. „Es ist eine unbeschreiblich große Ehre für uns, AIDAnova taufen zu dürfen. Wir können es noch immer kaum fassen, dass wir die Gewinner des Tauffamilien-Wettbewerbs sind. Die Taufe von AIDAnova wird für unsere Familie ein unvergessliches Ereignis im Leben!”, schwärmt Mutter Sonja.

Anfahrt und Parken

Hier sind einige Hinweise des Veranstalters zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten.

Während die Rheiderlandstraße als Autobahnzubringer in Höhe der Werft für den Autoverkehr gesperrt wird, haben Besucher der Taufe mehrere Möglichkeiten, ihre Autos zu parken. Der Veranstalter bietet Parkmöglichkeiten in der Nähe des Festivalgeländes an und hat in diesem Jahr zudem zwei Park-and-Ride-Parkplätze eingerichtet. Autofahrer, die die Rheiderlandstraße zu den Gewerbebetrieben oder als Autobahnzubringer nutzen wollen, werden weiträumig umgeleitet. Hier findest du eine Übersichtskarte mit den Anfahrtswegen und einem Überblick über das Veranstaltungsgelände. Die Verkehrslogistik sieht im Detail wie folgt aus:

Anfahrt Taufe AIDAnova
Anfahrt zur Taufe der AIDAnova

Die Rheiderlandstraße am Festivalgelände bei der Werft wird am Freitag, 31. August, ab ca. 14.30 Uhr für Fahrzeuge gesperrt. Wer Papenburg über die Autobahn anfährt, sollte die Anschlussstelle Rhede nutzen, denn aus Richtung A 31 kommend wird der Verkehr auf ostfriesischer Seite von der Anschlussstelle Papenburg über Stapelmoor, Rhede und Aschendorf umgeleitet. Auf der Papenburger Seite erfolgt die Umleitung in Richtung A 31 ab der B 70 über Aschendorf und Rhede und dann direkt weiter zur Autobahn. Zudem wird die Zufahrtstraße zur Seeschleuse ab der Völlener Dorfstraße ab Freitag gegen 15 Uhr für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Sperrungen werden am Sonntag in den Morgenstunden aufgehoben.

Parkmöglichkeiten für Konzertbesucher

Besucher, die mit dem Auto anreisen, können die Parkplätze bei der Meyer Werft und in den Gewerbegebieten an der Rheiderlandstraße nutzen. Für Busse werden separate Stellmöglichkeiten im Industriegebiet Papenburg ausgewiesen. Für Schwerbehinderte, die im Besitz eines blauen Parkausweises sind, werden in der Nähe des Festivalgeländes Sonderparkplätze eingerichtet. Auf ostfriesischer Seite werden im Bereich Halte/Vellage auf Privatflächen Parkmöglichkeiten für Pkw angeboten, die aber nur bei trockenem Wetter genutzt werden können. Busse können dort nicht abgestellt werden.

Park and Ride

Wer sich die Parkplatzsuche ersparen möchte, kann zwei Park & Ride-Dienste nutzen. Die Linie 1 führt vom Papenburger Marktplatz und vom Bahnhof zum Festivalgelände. Die Linie 2 fährt vom Aschendorfer Gewerbegebiet „Rheder Straße“ ab Schuhhaus Klahsen über Brual und Diele zur Haltestelle in der Ortschaft Vellage. Die Fahrzeiten sind wie folgt:

Hinfahrt ab ca. 15:30 Uhr, Rückfahrt von 22.00 Uhr.

Der Fahrpreis beträgt an beiden Veranstaltungstagen 3 Euro für die Hin- und Rückfahrt.

Stellflächen für Wohnmobile

Für Wohnmobilisten stehen kostenpflichtige Flächen im Bereich der Straße „An der Alten Werft“ sowie auf den Stellflächen beim Campingplatz Poggenpoel und beim Hotel Hilling am Mittelkanal zur Verfügung. Im Bereich der Werft und auf dem Marktplatz beim Rathaus dürfen keine Wohnmobile abgestellt werden. Wohnwagengespanne müssen Flächen beim Campingplatz Poggenpoel in Papenburg oder beim Freizeitpark in Ihrhove nutzen.

Mehr News von AIDA findest du hier:

AIDA Feuerwerk mit der AIDAperla beim Hamburger Hafengeburtstag 2018.

Hamburger Hafengeburtstag 2019

Vom 10.-12. Mai 2019 feiert Hamburg den 830. Hafengeburtstag. Für die Hansestadt ist es eines der größten Events des Jahres ...
Weiterlesen …
Schiffstaufen, Cruise Days & Co. - Kreuzfahrtevents 2019

Schiffstaufen, Cruise Days & Co. – Kreuzfahrtevents 2019

Schneller als Gedacht steht wieder ein neues Jahr vor der Tür. Doch statt dem alten Jahr hinterher zu trauern, gibt ...
Weiterlesen …

Meyer Werft übergibt AIDAnova

Es scheint endlich vollbracht. Die Meyer Werft hat die AIDAnova mit rund vierwöchiger Verspätung in Bremerhaven an AIDA Cruises übergeben ...
Weiterlesen …

Die besten Kreuzfahrtschiffe des Jahres 2018

In Hamburg wurden zum 10. Mal die Kreuzfahrt Guide Awards verliehen. In insgesamt sieben verschiedenen Kategorien wurden die besten Kreuzfahrtschiffe ...
Weiterlesen …
AIDAnova Hamburg Elbphilarmonie

Weitere Verzögerung bei AIDAnova

Bei der MEYER WERFT läuft es derzeit alles andere als rund. Das Papenburger Unternehmen hat mitgeteilt, dass sich die Auslieferung ...
Weiterlesen …
Die AIDAnova beim Ausdocken in Papenburg.

Erste Testfahrt der AIDAnova erfolgreich

Die erste Testfahrt der AIDAnova ist nach Angaben der Papenburger MEYER WERFT erfolgreich verlaufen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, ...
Weiterlesen …