Kreuzfahrten | Reiseberichte | Tipps | News
Die Brücke der AIDAnova wird auf der Papenburger MEYER WERFT montiert. Foto: AIDA Cruises

Update zum Bau der AIDAnova

Der Bau der AIDAnova schreitet weiter in großen Schritten voran. Als letzter von 90 Baublöcken wurde nun die Brücke auf dem Schiffskörper der AIDAnova montiert. Bis zur Taufe am 31. August und der Emsüberführung im September müssen wir uns allerdings noch etwas gedulden.

Größte Brücke der AIDA-Flotte

Die Brücke der AIDAnova wird auf der Papenburger MEYER WERFT montiert. Foto: AIDA Cruises
Die Brücke der AIDAnova wird auf der Papenburger MEYER WERFT montiert. Foto: AIDA Cruises

345 Tonnen wiegt die Brücke und zählt damit zu einem der schwersten Bauteilen an Bord. Mit dem größten Kran der Baudockhalle 2 der MEYER WERFT in Papenburg konnte sie aber problemlos in Position gebracht und verschweißt werden. Die 500 Quadratmeter große und bis zu 50 Meter breite Brücke ist die größte ihrer Art in der AIDA Flotte. Von hier aus wird der Kapitän später das Schiff über die Weltmeere steuern. Dieser Bereich ist später im Schiffsbetrieb 24 Stunden am Tag von mindestens zwei nautischen Wachoffizieren besetzt. Auf der Brücke verbinden 30 Kilometer Kabelbahn modernste Technik zur Schiffsführung miteinander.

AIDAnova erhält ihr Gesicht

Der Stahlbau von AIDAnova ist nun abgeschlossen. Weitere Bauteile wie Masten und der Schornstein werden wegen der Höhe des Schiffs von 69,3 Metern erst nach dem Ausdocken aus der Werfthalle montiert. Im Inneren des Schiffs sind die Bauarbeiten inzwischen in vollem Gange: Stück für Stück werden die Kabinen eingebaut. Weitere Meilensteine sind die bevorstehende Montage des Azipod-Antriebs und die typische Außenbemalung mit Kussmund, Auge und Lidstrich.

Taufe in Papenburg

Im Rahmen des AIDA Open Air wird AIDAnova vor der Werfthalle in Papenburg am 31. August 2018 getauft. Die feierliche Taufzeremonie wird von einer fulminanten Inszenierung und einem Feuerwerk gekrönt. Außerdem wird Star-DJ David Guetta die Gäste mit einem Livekonzert begeistern. Die Tickets für die AIDAnova-Taufe in Papenburg waren derart heiß begehrt, dass sie innerhalb weniger Tage komplett vergriffen waren.

Kurz nach der Taufe geht AIDAnova Mitte September auf ihre erste Reise über die Ems und nimmt Kurs auf Eemshaven in den Niederlanden. Nach der Endausrüstung des Schiffes und verschiedenen Erprobungsfahrten wird AIDA Cruises AIDAnova am 15. November 2018 in Bremerhaven von der Meyer Werft übernehmen.

Mehr Informationen auf www.aida.de. Die Reisen von AIDAnova sind im Reisebüro, im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 oder auf www.aida.de buchbar.

Weitere News von AIDA findest du hier:

AIDA Feuerwerk mit der AIDAperla beim Hamburger Hafengeburtstag 2018.

Hamburger Hafengeburtstag 2019

Vom 10.-12. Mai 2019 feiert Hamburg den 830. Hafengeburtstag. Für die Hansestadt ist es eines der größten Events des Jahres ...
Weiterlesen …
Schiffstaufen, Cruise Days & Co. - Kreuzfahrtevents 2019

Schiffstaufen, Cruise Days & Co. – Kreuzfahrtevents 2019

Schneller als Gedacht steht wieder ein neues Jahr vor der Tür. Doch statt dem alten Jahr hinterher zu trauern, gibt ...
Weiterlesen …

Meyer Werft übergibt AIDAnova

Es scheint endlich vollbracht. Die Meyer Werft hat die AIDAnova mit rund vierwöchiger Verspätung in Bremerhaven an AIDA Cruises übergeben ...
Weiterlesen …

Die besten Kreuzfahrtschiffe des Jahres 2018

In Hamburg wurden zum 10. Mal die Kreuzfahrt Guide Awards verliehen. In insgesamt sieben verschiedenen Kategorien wurden die besten Kreuzfahrtschiffe ...
Weiterlesen …
AIDAnova Hamburg Elbphilarmonie

Weitere Verzögerung bei AIDAnova

Bei der MEYER WERFT läuft es derzeit alles andere als rund. Das Papenburger Unternehmen hat mitgeteilt, dass sich die Auslieferung ...
Weiterlesen …
Die AIDAnova beim Ausdocken in Papenburg.

Erste Testfahrt der AIDAnova erfolgreich

Die erste Testfahrt der AIDAnova ist nach Angaben der Papenburger MEYER WERFT erfolgreich verlaufen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, ...
Weiterlesen …